Michael-Ende-Schule Raubling

Theaterprojekt der Klasse 8a

Theaterprojekt der Klasse 8a der Michael-Ende-Schule Raubling

Am 6. Oktober 2023 war es endlich so weit und die Klasse 8a der Michael-Ende-Schule in Raubling konnte ihr selbstgeschriebenes Theater Premierenstück „Mit Empathie und Zivilcourage gegen Diskriminierung und Mobbing“ aufführen.

Unter der Leitung der Theaterpädagogin und Schauspielerin Livia Schoeler vom Jungen Theater Rosenheim gelang es den Schülerinnen und Schülern, sowie zwei Schulbegleiterinnen ein eindrückliches Gesamtkunstwerk zu erschaffen, um dieses vor ausgewählten Klassen, LehrerInnen, der Schulleitung, der Schulsozialarbeit und Schauspielkollegen aufzuführen. Bereits der Titel beschreibt die inhaltlichen Themen wie Zivilcourage, Diskriminierung, Mobbing und Empathie und zeigt diese nicht nur eindrucksvoll auf, sondern regt sowohl die Schauspielerinnen als auch die ZuschauerInnen zum Nachdenken an.

An mehreren Vormittagen entwickelten die SchülerInnen zusammen mit Livia Schoeler, der Lehrkraft Fr. Lagler, der Jugendsozialarbeit sowie den Schulbegleiterinnen Ideen zur Umsetzung. Die Schülerinnen und Schüler schrieben alle Textpassagen selbst, gestalteten das Bühnenbild und entwickelten einen Empathie Parcours, der das Theaterstück kreativ abrundete.

Unter großem Applaus freuten sich die SchülerInnen über ihre sehr gelungene Arbeit, die allen mit Blumen gedankt wurde. Ein herzliches Dankeschön geht an die Sicherheitsgemeinschaft Inntal, die das Projekt großzügig finanziell unterstützte.

weiterlesen ...

Besuch der 2c beim „Prechtl“

Am Freitag, den 6.10. machten wir uns auf den Weg zum Edeka „Prechtl“. Da unser derzeitiges Thema in Heimat- und Sachunterricht „Obst und Gemüse“ ist, durften wir uns dort in der Abteilung alles ansehen. Wir waren sehr überrascht, wie viele verschiedene Gemüse- und Obstsorten es gibt. Neu waren für uns die gelbe Zucchini, die gestreifte Aubergine, die Kaktusfeige, jede Menge Kartoffel- und Salatsorten sowie der Sellerie. Zum Abschluss durften wir noch zwei verschiedene Obstsorten kosten. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Zeit und dass wir noch so viel Neues entdecken konnten.

Die Klasse 2c und Frau Kürbis

weiterlesen ...

Projekt „Musik für Schüler“ erfolgreich angelaufen

Mit den klassischen „Auftaktkonzerten“ startet auch heuer wieder das gemeinsame Projekt der Hohenau-Schule Neubeuern und der MES Raubling in eine neue Runde.

Ziel dieses Projekts ist es, bei Schülerinnen und Schüler der Mittelschule das Interesse für Instrumentalunterricht (mit Schwerpunkt Klavier), für Chorgesang und für klassische Musik im Allgemeinen zu wecken. Nach den Konzerten wird in den fünften und sechsten Klassen Schnupperunterricht für verschiedene Instrumente angeboten; parallel dazu probt ein Schulchor.

Bei den Auftaktkonzerten erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Eindruck in die Vielfalt und Spannbreite der klassischen Musik und der eingesetzten Instrumente. Die musikalische Leistung liegt bei Johannes Erkes, der zu jedem Konzert mehrere hervorragende Musiker mitbringt, die dann ihr jeweiliges Instrument vorstellen.

Die Fotos entstanden beim ersten Konzert in der Hohenau-Schule Neubeuern, bei dem neben der Viola und dem Klavier die Klarinette im Mittelpunkt standen.

Mehr zum Projekt "Musik für Schüler" erfahren Sie hier.

weiterlesen ...

Elternbeiratsvorsitzende verabschiedet

Im Rahmen der ersten Elternbeiratssitzung bedankte sich Schulleiter Markus Beham bei der scheidenden Elternbeiratsvorsitzenden der Mittelschule Susanne Berting und überreichte ihr im Namen der gesamten Schulfamilie einen Blumenstrauß für ihre langjährige Tätigkeit. Auch allen anderen ausscheidenden Mitgliedern des Elternbeirats sprach der Schulleiter seinen herzlichen Dank für ihre Verdienste aus.

Mehr über den Elternbeirat der MES erfahren Sie hier.

weiterlesen ...

Einschulungsfeiern der ersten Klassen

Der erste Schultag ist sicherlich ein ganz besonderer Tag im Leben eines Kindes, aber auch seiner Eltern und seiner ganzen Familie. Heuer fanden die Einschulungsfeiern bei schönstem Wetter vor den Schulgebäuden in Redenfelden und Kirchdorf statt. Schulleiter Beham begrüßte neben den Kindern, den Angehörigen und den Lehrkräften auch die Vertreter der Geistlichkeit und wünschte den neuen ABC-Schützen alles erdenklich Gute und viel Freude in der Schule.

Ein großer Dank geht an alle, die zum Gelingen dieser Einschulungsfeiern beigetragen haben.

weiterlesen ...

Tolles Schulfest zum Abschluss gefeiert

Auch zum Ende des Schuljahres 2022/23 gab es wieder ein Schulfest an der MES mit vielen bunten Stationen und Beiträgen aller Art. Als Vereine präsentierten sich heuer die Jugendmusikkapelle Neubeuern und die Musikkapelle Großholzhausen mit zünftiger Blasmusik im Schulinnenhof.

Für das leibliche Wohl sorgte wieder einmal der Elternbeirat mit seiner Grillstation – dafür ein herzliches Dankeschön!

weiterlesen ...

Schülerlotsen werden belohnt

Als Dankeschön für unsere fleißige Unterstützung auf den Schulwegen, durften wir Schülerlotsen aus den siebten und achten Klassen mit der Verkehrswacht einen Ausflug zum Schloss Herrenchiemsee machen. Mit dem Schiff ging es von Prien auf die Insel, wo wir durch eine Schlossführung mehr über König Ludwig und seinen Lebensstil erfahren konnten. Zurück in Prien wartete eine Brotzeit und wir traten mit vielen neuen Eindrücken die Rückfahrt an.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren