Michael-Ende-Schule Raubling

Header MES MS 1

Berufsorientierung, Ausbildungsangebote

Berufsorientierung an der MES

Berufsorientierung wird an unserer Schule sehr ernst genommen, ob im Fach WiB/AWT, in den praktischen BOZ-Fächern (BOZ=berufsorientierender Zweig, besteht aus den Fächern Technik, Wirtschaft und Soziales) oder in einer Fülle von Einzelmaßnahmen in und außerhalb des Unterrichts.

Beispiele für Berufsorientierung an unserer Schule: Technikrallye (2-jähriger Turnus) in Kl. 5-6, Arbeitsplatzerkundungen, teambildende Maßnahmen (wie z.B. Schullandheimaufenthalt), praktisches Tun im Rahmen des Projekts "Praxis an Mittelschulen", Modul "Praxiscenter" der Agentur für Arbeit (in Kl. 7), BIZ-Erkundungen, Berufsberatungen durch die Agentur, mehrere Wochen Betriebspraktikum (in Kl. 8 und 9), unsere Berufsmesse im Verbund, Teilnahme an der Berufsmesse "Job in Sicht", Einsatz von Paten und Berufseinstiegsbegleitern, unser Bewerbungsplanspiel, Ausbildungsscouts zu Besuch an der Schule,...

Die Berufsorientierung wird in enger Abstimmung mit der Agentur für Arbeit und unseren vielen Partnerbetrieben vor Ort durchgeführt. Eine zentrale Rolle bei der Planung und Durchführung der Berufsorientierung nimmt unsere Jugendsozialarbeit (JAS) ein. Die Einzelberatung in den Klassen wird von Herrn Reisaus von der Agentur für Arbeit durchgeführt: pdfKontakt Hr Reisaus_Berufsberatung.pdf

Ausbildungsangebote

Erste Ansprechpartner bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder bei Fragen zu schulischen oder betrieblichen Ausbildungsmöglichkeiten ist unser Berufsberater Herr Reisaus (Kontakt siehe oben), bzw. allgemein die Berufsberatung und das BIZ (Berufsinformationszentrum) bei der Agentur für Arbeit in Rosenheim.

Fotolia 47040077 XS

Freie Ausbildungsstellen sowie duale Studienplätze werden über folgende Links angeboten (Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

rosenheimjobs.de (regional)         AUBI-plus GmbH         JOBBÖRSE.de GmbH & Co KG