Michael-Ende-Schule Raubling

Englisch - mündliche Prüfung M10

Englisch 10: Informationen zur Prüfung

 Die Prüfung im Fach Englisch besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die Gewichtung ist 2 : 1. Bitte immer 30 Minuten vor Prüfungsbeginn anwesend sein.

 

Schriftlicher Teil:

Die schriftliche Prüfung besteht aus vier Teilen und dauert 120 Minuten:

A) Listening Comprehension – Hörverstehen

B) Use of English – Sprachgebrauch

C) Reading Comprehension und Mediation

D) Text Production – Verfassen eigener Texte

 

Im Teil C und D darf ein Wörterbuch (Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch) verwendet werden. Übungsmaterial und Originalaufgaben stehen von verschiedenen Verlagen zur Verfügung.

 

Mündlicher Teil:

Die mündliche Prüfung dauert insgesamt ca. 15 Minuten. Jeder Prüfungsteil dauert ungefähr 5 Minuten.

Den genauen Prüfungstag kann man zwei Wochen vor Prüfungsbeginn dem Aushang entnehmen.

Prüfungsteil 1: Topic-based Talk: Aus mehreren Blättern ziehst du ein Blatt (oder dir wird eines vorgelegt), auf welchem du das Thema (z.B. holidays) und einige Schlüsselbegriffe/Aspekte dazu siehst. Anschließend hast du 90 Sekunden Zeit, dir deinen Vortrag zu einigen der vorgegebenen Aspekte zu überlegen und dir Notizen zu machen. Danach solltest du zwei Minuten frei zu diesem Thema sprechen können.

Prüfungsteil 2: Picture-based Conversation: Du ziehst aus mehreren Blättern ein Blatt (oder es wird dir eines vorgelegt), auf dem zwei Bilder abgedruckt sind. Du beschreibst zuerst beide Bilder und vergleichst sie anschließend. Danach werden in einem Prüfungsgespräch noch Fragen zur Thematik der Bilder gestellt (z.B. Umweltverschmutzung, Beziehungen, Freizeit etc.).

Prüfungsteil 3: Interpreting: Du ziehst aus mehreren Blättern ein Blatt (oder es wird dir eines vorgelegt), auf dem ein Dialog abgedruckt ist. Es handelt sich um Alltagssituationen (z.B. nach dem Weg fragen, im Hotel etc.). Ein/e Dialogpartner*in ist der englischen Sprache nicht mächtig, der/die andere nicht der deutschen. Du musst nun den Dialog zwischen dem/der Erstprüfer*in und der/dem Zweitprüfer*in übersetzen, damit sich beide verstehen können.

Ein Übungsgeheft wird zur Verfügung gestellt. Bei Fragen erreicht ihr bzw. erreichen Sie uns über das Sekretariat der Schule (08035/2137).

Wir wünschen euch allen viel Erfolg!!! J

Frau Baumüller und Frau Hiller