Michael-Ende-Schule Raubling

Pausenhof 1

Qualifiziender Abschluss 2018 - Fach Englisch

Die Prüfung im Fach Englisch besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

 

Mündlicher Teil:

 

Die mündliche Prüfung umfasst vier Teile und dauert ca. 15 Minuten. Bitte 30 Minuten vor Prüfungsbeginn anwesend sein.

1. Teil: Opening talk (Eröffnungsgespräch: sich vorstellen, Hobbys etc.)

2. Teil: Picture-based communication (ca. 5 Minuten freies Sprechen zu Bildern in Anlehnung

                           an die Unit-Themen des Regelklassenbuches):

Folgende Themen sind vom Prüfling zuhause vorzubereiten:

 

1. Facts about Canada:                   - geography

                 - nature (climate, animals, landscapes)

                                                           - people (musicians, actors)

                                                           - native Canadians, Inuit

                                                           - towns (Toronto, Calgary)

                                                           - sports

                                                             and other information you´re interested in

2. Facts about Australia:                 - geography

                  - nature (climate, animals, landscapes)

                                                           - towns (Sydney, Alice Springs)

                                                           - native Australians (Aborigines)

                                                           - sports

                                                           - the Outback

                                                           - Royal Flying Doctor Service

                                                           - School of the Air

                                                              and other information you´re interested in

3. Teil: Expressive reading: Der Prüfling liest einen bekannten Text sinngestaltend vor. Anschließend folgen Fragen zum Text, sowie eine weiterführende Frage.

Die Texte können ab dem 27.3.2017 im Büro abgeholt werden.

4. Teil: Interpreting (Dolmetschen zwischen einem Englisch- und einem Deutschsprechenden). Der Prüfling zeigt, dass er Alltagssituationen sprachlich bewältigen kann (z.B. nach dem Weg fragen, im Hotel, im Restaurant, etc.). Ein Übungsgeheft kann ebenfalls ab dem 16.3.2016 im Büro abgeholt werden.

Für weitere Fragen zur Englischprüfung stehe ich Ihnen/Dir gerne zur Verfügung. Bitte im Büro der Schule anrufen (08035/2137) und Namen und Telefonnummer hinterlassen. Ich rufe dann zurück.

Viel Erfolg bei den bevorstehenden Prüfungen! 

Georg Veit

 


Schriftlicher Teil:

Die Aufgaben zum schriftlichen Teil werden vom Kultusministerium gestellt.

Bereiche:

Teil A: Listening Comprehension (Hörverstehen)

Teil B: Use of Englisch (Wortschatz und Wendungen, Formen und Funktionen,

           Alltagssituationen)

Teil C: Reading Comprehension (Textverständnis; Lesetext mit Aufgaben)

Teil D: Text Production: Auswahl einer Aufgabe:

- Correspondence (Brief, E-mail, Anfrage, Kurzbewerbung etc.)

oder

- Picture based writing (Bildergeschichte)

Zeitliche Vorgaben:

Teil A und B: 30 Minuten (ohne Wörterbuch)

Pause:             10 Minuten

Teil C und D:  60 Minuten (zweisprachiges Wörterbuch erlaubt)

Übungsmaterial zum Quali (mit Originalprüfungen) gibt es von verschiedenen Verlagen im Buchhandel.

Für weitere Fragen zur Englischprüfung stehe ich Ihnen/Dir gerne zur Verfügung. Bitte im Büro der Schule anrufen (08035/2137) und Namen und Telefonnummer hinterlassen. Ich rufe dann zurück.

Viel Erfolg bei den bevorstehenden Prüfungen! 

Frau Hiller, Frau Paula und Frau Enderle