Michael-Ende-Schule Raubling

header schulsozialarbeit 1

header-mes-garten

Schulsozialarbeit 2013/14


Informationen für alle, die wissen möchten: Was gab es im Schuljahr 2013/2014 Neues bei der Schulsozialarbeit?

MyVision14- Euregio Jugendkonferenz

Im Mai fuhr die 8. Klasse nach Kufstein zur Euregio Jugendkonferenz, die nach langer Vorbereitungszeit für die Jugendlichen aus Tirol, dem Inntal und dem Mangfalltal stattfand. 30 Jugendliche aus Raubling setzten sich drei Tage intensivst mit ihrer politischen Lebenswelt auseinander. Was macht Raubling lebenswert? Was fehlt uns?

weiterlesen ...

Plattform für regionale Betriebe: Dritte Berufsmesse an der MES

Bereits zum dritten Mal fand die Berufsmesse an der Michael-Ende-Mittelschule statt und wurde auch diesmal wieder ein voller Erfolg – sowohl für Schüler, Firmen, Handwerksbetriebe und die Schule.

16 Firmen aus dem Gebiet des Mittelschulverbunds (Raubling, Bad Feilnbach, Rohrdorf, Samerberg und Neubeuern; mit Schwerpunkt Raubling) nutzten die Chance sich den Schülern der achten Klasse der beteiligten Mittelschulen (Bad Feilnbachm, Neubeuern, Raubling) zu präsentieren.

weiterlesen ...

Die dritte U16 Party im Inntal

Mittlerweile ist die U16 Party in der Gemeindehalle Raubling im ganzen Inntal bekannt und bei den Jugendlichen sehr beliebt. Auch im Februar war die Party wieder sehr gut besucht und die Stimmung hervorragend.

Das Konzept der Veranstaltung ist einfach: Jugendliche unter 16 Jahren feiern zusammen eine Riesenparty – ohne Alkohol, von 18:00 bis 22:00 Uhr.

weiterlesen ...

Praxis an Mittelschulen- Voller Erfolg in Klasse 8a

In Zusammenarbeit mit dem Kunstpädagogen Michael Zuber hatte die 8a der Michael-Ende-Schule die Möglichkeit, eine Woche lang in die unterschiedlichsten Handwerksberufe hinein zu schnuppern. Gemeinsam bauten sie eine Bank für den Pausenhof.

Am Montag begann es mit der Gestaltung von Mosaiken, die Gussschalen wurden versiegelt und vorbereitet. Sechs Schülerinnen entwarfen mit viel Geduld die kleinen Kunstwerke. Am Dienstag wurde dann gegossen und geschliffen, aber was bringt die Praxis ohne Theorie? Zu allererst erfuhren die Schüler: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Zement und Beton, welches aus Beton gebaute Gebäude ist das älteste?

weiterlesen ...

Jugendsozialarbeit - Das Team ist wieder komplett!

Ich möchte mich als neue Mitarbeiterin der Jugendsozialarbeit an der Michael-Ende-Schule vorstellen. Mein Name ist Sabine Konrad und ich unterstütze seit November anstelle von Frau Nikolina Leko die wertvolle Arbeit von Frau Anna Klein. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe hier in Raubling. Schon während meiner Praktikumszeit in Raubling habe ich mich an der Schule und in der Gemeinde sehr wohl gefühlt. Die Aufgabe von Frau Klein und mir ist es, den SchülerInnen zu helfen sich in der Schule und ihrem Lebensumfeld zurechtzufinden,

weiterlesen ...