Michael-Ende-Schule Raubling

Mittelschule 2018/19


Hier erfahren Sie/erfahrt Ihr, was im Schuljahr 2018/19 im Mittelschulbereich der Michael-Ende-Schule Raubling getan, ausprobiert, gelernt und unternommen wurde.

OGTS-Ausflug ins Porschemuseum

Am Dienstag, den 02.04. fuhr die Modelleisenbahngruppe unter der Leitung von Sepp Sommer in Begleitung der Jugendsozialarbeiterin Sabine Konrad gemeinsam mit interessierten SchülerInnen aus der Offenen Ganztagesschule nach Anger bei Bad Reichenhall zum Porschemuseum. Die Kinder waren begeistert und es wurde für jeden Geschmack etwas angeboten. Über die riesengroße Modellbahnanlage, welche mit einer Tag- und Nacht- sowie Gewittersimulation gekoppelt war, gab es auch Blech- und Modellspielzeug von Anno dazumal, sowie die Retro-Rennwägen vom Namensgeber des Museums - Porsche - und dessen aktuelle Modelle zum Bestaunen. Besonders gut kam bei den Kids der neue Hybridporsche Panamera für 100.553 € an und wurde der Star auf den Fotoshootings in allen Varianten. Auch die Außenanlage war nicht zu verachten, so konnten alle SchülerInnen nochmal eine Runde mit dem Bummelzug fahren plus eine Gratisfahrt von Herrn Sommer spendiert. Müde und zufrieden ging es dann wieder heimwärts nach Raubling, allerdings nicht ohne einen kurzen Zwischenstopp bei Mc Donalds auf ein Eis ;-D

Wir danken der Gemeinde Raubling und dem TUS für das Leihen ihrer Busse zum Transport der Kinder.

Verfasserin: Sabine Konrad (JaS)

weiterlesen ...

Gelungene Schülervollversammlung

An der MES fand die diesjährige Schülervollversammlung aller Mittelschüler statt. Aufgelockert durch Gesangseinlagen der Schulband, stellten die Schülermitverantwortung (SMV), die Vertrauenslehrer Herr Zintl und Frau Paula und einzelne Klassen verschiedene Themen und Projekte vor, darunter auch das Jahresthema in der Oberstufe, das heuer „Zivilcourage“ lautet.

K1024 IMAG0084

Zum Schluss durfte der Schulleiter noch Fragen der Schülerinnen und Schüler beantworten, bevor die Schulband mit einem fetzigen Stück die Veranstaltung beendete.

K1024 IMAG0079

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die beim Planen und Organisieren der heurigen Vollversammlung mitgeholfen haben!

weiterlesen ...

Eindrucksvolle Konzertfahrt nach München

Eine tolles Erlebnis hatten die 30 Schülerinnen und Schüler der oberen Mittelschulklassen, die trotz Eis und Schnee mit dem Zug nach München fuhren, um im Rahmen der „Echtzeit“-Konzerte ein moderiertes Konzert des BR-Symphonieorchesters sehen und zu hören. Auf dem Programm stand dieses Mal die 6. Symphonie („Pastorale“) von Ludwig van Beethoven unter der Leitung des Gastdirigenten Daniel Harding. Die Schüler zeigten sich anschließend schwer beeindruckt von der Qualität und Professionalität der dargebotenen Musik und meinten, dass es schon etwas ganz Besonderes ist, Profimusiker so hautnah bei ihrer „Arbeit“ zu erleben. Da die Konzertfahrt so gut ankam, planen wir bereits im kommenden Schuljahr eine neue.

K1024 IMAG5146

weiterlesen ...

Musikprojekt geht in die nächste Runde

Auftakt mit drei Konzerten in Raubling und Neubeuern

Auch heuer wieder beteiligen sich die Hohenau-Schule Neubeuern und die Michael-Ende-Schule Raubling gemeinsam an dem Projekt „Musik für Schüler“, das schwerpunktmäßig in den Jahrgangsstufen 5 und 6 der Mittelschule stattfindet und darauf abzielt, Jugendliche für Musik im Allgemeinen zu interessieren und bei ihnen Lust auf das Erlernen eines Instruments zu wecken.

Den Anfang machen auch heuer wieder die drei „Schnupperkonzerte“, bei denen Profimusiker ihre Instrumente und ihre Gesangskünste vorstellen. Danach daran werden die einzelnen Interessen der Schülerinnen und Schüler abgefragt  – und dem entsprechend wird im Anschluss daran kostenloser Schnupperunterricht auf den verschiedensten Instrumenten eingerichtet. Dies werden auf alle Fälle die Instrumente Gitarre und Klavier sein, aber auch für Blas- und Streichinstrumente bzw. für Schlagzeug wird je nach Möglichkeit ein entsprechender Schnupperunterricht organisiert, der dann später bei entsprechendem Interesse in das längerfristige Erlernen des Instruments mündet. Außerdem wird heuer in Raubling auch wieder eine AG Chor unter der Leitung der Chorpädagogin Frau Jacobs angeboten.

Am Ende des Schuljahres ist auch dieses Mal wieder ein Festkonzert geplant, bei dem die Schülerinnen und Schüler zusammen mit den Profimusikern auf der Bühne stehen und gemeinsam das Konzert gestalten.

Die Fotos zeigen die Profimusiker Anton Roters (Violine), Georg Roters (Klavier) und Johannes Erkes (Viola; künstlerischer Leiter des Projekts) beim ersten Schnupperkonzert in Raubling.

Weitere Informationen zum Projekt „Musik für Schüler“ erfahren Sie hier.

weiterlesen ...

Dem Plastikmüll auf der Spur

Zehntklässler führten Umwelt-Forschungsprojekt durch

Die Klasse 10b beteiligte sich am Projekt „Plastikpiraten“, bei dem Schüler aus ganz Deutschland aufgerufen waren, Flüsse und Bäche in ihrer Umgebung mit wissenschaftlichen Methoden zu untersuchen, um der Verschmutzung der Gewässer durch Plastikmüll auf den Grund zu gehen und diese zu dokumentieren. Auch Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken, wurden im Rahmen des Projekts besprochen. Plastikteile, die durch Flüsse ins Meer gespült werden, stellen nämlich ein sehr ernstzunehmendes Problem für die verschiedensten Meereslebewesen dar und gelangen durch die Nahrungskette dann auch zu uns Menschen.

Die Schüler der 10b untersuchten die verschiedensten Fließgewässer in der Umgebung des Schulorts, so in den Raublinger Ortsteilen Großholzhausen und Grünthal, aber auch in Rohrdorf, Neubeuern und am Samerberg. Die Ergebnisse waren höchst unterschiedlich: Einige Gewässer waren sehr sauber und unbelastet, bei anderen wiederum fanden die Schüler jede Menge achtlos oder absichtlich weggeworfenen Müll, der sehr oft auch aus Plastik bestand. Eine Gruppe führte eine Messung mit einem Spezialnetz an der Innbrücke zwischen Raubling und Neubeuern durch. Die gesammelte Probe wurde anschließend zu einem Forschungsinstitut nach Kiel verschickt.

Fazit der Schüler: Es liegt an jedem selbst, auf eine saubere Umwelt zu achten und Plastikmüll zu vermeiden. Mehr zum Projekt unter https://bmbf-plastik.de/plastikpiraten

weiterlesen ...