Michael-Ende-Schule Raubling

header-mes-garten

11 November 2017

Theater „Trampelmuse“ an der MES

Im Rahmen des schuleigenen Präventionskonzepts für die fünften und sechsten Klassen kam heuer die Theatergruppe „Trampelmuse“ aus München an die Michael-Ende-Schule und führte das Stück „Herz Dame - Schwarzer Peter - Full House“ auf. Schulrätin Veronika Käferle begrüßte die Darsteller und Josef Steidl von der Sparkassenstiftung Zukunft, durch die dieses Projekt zur Gewaltprävention unterstützt wurde. Im Stück wurde dann den Kindern eindrucksvoll vor Augen geführt, wo Gewalt im Alltag anfängt, wie sie eskaliert und was man dagegen tun kann. In einem Workshop wurde anschließend das so wichtige Thema Zivilcourage aufgegriffen und mit den Schülern erarbeitet.

Zurück Nach oben