Michael-Ende-Schule Raubling

header-mes-garten

24 Juli 2017

Gaudiolympiade an der Michael-Ende-Schule

Wie jedes Jahr konnten die Schüler der 1. bis 4. Klassen bei der diesjährigen Gaudiolympiade ihr sportliches Können unter Beweis stellen.

An verschiedenen Stationen zu Koordination, Schnelligkeit und Geschick wurden Plastikeier auf Löffeln balanciert, Schwimmnudeln reihum geworfen, Sandsäckchen auf dem Kopf getragen, über Bänke balanciert, im Paarlauf mit eingeklemmten Luftballons um die Wette gerannt, Tennisbälle in Kästen geworfen, Sack gehüpft, über Bananenkartons gesprungen und Bälle mit Klobürsten im Slalom vorwärtsgetrieben. Jede Station gab es immer in zwei Ausführungen: Für die jüngeren Schüler etwas vereinfacht, für die Dritt- und Viertklässler mit höherem Anforderungsniveau. Am wichtigsten für alle war jedoch der Spaß bei der Sache. Natürlich gab es am Ende auch eine Siegerehrung, bei der es in den einzelnen Jahrgangsstufen für jeden ergatterten Platz eine Mannschaftsurkunde und einen dicken Applaus gab.

Herzlich bedanken wollen wir uns vor allem bei den vielen fleißigen Eltern, mit deren tatkräftiger Hilfe die Durchführung der Gaudiolympiade erst möglich wurde. Ein weiteres Dankeschön geht an die hilfsbereiten Schüler der Mittelschule, die wieder einmal die Gruppen der ersten und zweiten Klassen über den Vormittag betreuten und die Sanitäter, die für alle kleinen Wunden die richtige Hilfe dabei hatten. So wurde es für uns alle ein unvergesslicher Tag!

Zurück Nach oben